photovoltaikBrauche ich eine Baugenehmigung?

Für Solarstromanlagen, die parallel zur Dachfläche oder auf Flachdächer aufgeständert werden, ist keine Baugenehmigung erforderlich.

Muss die Anlage gewartet werden?

PV-Solarstromanlagen benötigen generell keine oder nur sehr wenig Wartung, da keine rotierenden Teile, Lager oder sonstige wartungsintensive Bauteile verbaut werden. Es empfiehlt sich aber dennoch, durch regelmäßige Kontrolle des Einspeisezählers oder Bilanzierung mit Computer/Datenlogger die Ertragswerte auf Plausibilität zu prüfen, um eventuelle Ausfälle der Anlage schnellstmöglich zu erkennen.

Aus welchen Komponenten besteht eine PV Solarstromanlage?

Die Solarstromanlage besteht aus den folgenden Komponenten:

  • Solarmodule zur Umwandlung von Licht in elektrischen Strom
  • Wechselrichter zur Aufbereitung des Solarstroms in Netzqualität
  • Sicherheitskomponenten zur elektrischen Absicherung der Anlage
  • Wechselstromzähler zur Erfassung des Ertrags

photovoltaikGibt es noch andere Möglichkeiten, die Sonnenenergie zu nutzen?

Neben der Erzeugung von Solarstrom (Photovoltaik) kann die Sonnenenergie auch für Solarthermie-Anwendungen genutzt werden. Mit Hilfe von auf dem Dach angebrachten und an das Wassersystem Ihres Hauses angeschlossenen Sonnenkollektoren wird die Sonnenenergie zur direkten Erwärmung von Brauch- und Heizwasser genutzt. Natürlich können auch beide Technologien gleichzeitig auf Ihrem Dach zum Einsatz kommen.